Reiseversicherung Vergleich und Empfehlungen

||Die besten Reiseversicherungen: Vergleich und welche zu dir passt

Die besten Reiseversicherungen: Vergleich und welche zu dir passt

Auch wenn wir beim Packen für Urlaub und Reise immer Minimalismus predigen – eine Reiseversicherung ist ein Muss. Wir zeigen, worauf du beim Reiseversicherung Vergleich achten musst, stellen unsere Favoriten vor und helfen dir, ganz einfach den perfekten Schutz für dich zu finden.

Wie viel Versicherung brauchst du wirklich? Reicht eine Krankenversicherung im Urlaub oder doch lieber das Rundum-Schutz-Paket? Und was ist mit Haftpflicht, Auto und Versicherungen für Outdoor-Sport? Wir zeigen die verschiedenen Versicherungs-Möglichkeiten und helfen beim Reiseversicherung Vergleich. So findest du schnell den perfekten Schutz für dich und erfährst alles rund ums Thema Reiseversicherungen – einfach erklärt und mit ehrlichen Empfehlungen.

Artikelübersicht:

  1. Schutz im Ausland: 3 einfache Möglichkeiten
  2. Welcher Schutz ist wirklich wichtig?
  3. Die besten Versicherungen im Vergleich
  4. Versicherungsschutz und Kreditkarte
  5. Auslandsschutz im Preisvergleich
  6. Unsere Empfehlungen
  7. Häufige Fragen – und Antworten

Reiseversicherung Vergleich

3 einfache Möglichkeiten für die Reiseversicherung

Private Versicherer bieten Schutz für alles, was im und um den Urlaub passieren kann:

  • Auslandskrankenversicherung mit umfangreichem Service
  • Reiserücktrittsversicherung u. Reiseabbruchversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Reisehaftpflichtversicherung

Viele Versicherungen bieten günstige Pakete – passend zu dir und deinen Reisen (Jahresschutz, Familienurlaub, Weltreise, Backpacker, Geschäftsreisen….).

Kreditkarten kommen oftmals mit Reiseversicherungs-Schutz für Reisen bis zu ca. 3 Monaten, manchmal sogar inkl. Familienmitgliedern. Wer schon eine Kreditkarte besitzt, sollte die genauen Konditionen prüfen – für alle anderen haben wir verschiedene Empfehlungen für Kreditkarten mit Reiseversicherung.

Die gesetzliche deutsche Krankenversicherung schützt nur in den Schengen-Staaten und auch dort nur mit begrenzten Leistungen. Teuere Behandlungen im Ausland oder Krankenrücktransport können so schnell ans eigene Geld gehen. Wir empfehlen für (längere) Auslandsaufenthalte zumindest wirklich wichtige Dinge zusätzlich privat zu versichern.

Welche Reiseversicherung brauchst du wirklich?

Es kommt auf Jeden persönlich an, welche Auslands- und Zusatzversicherungen sinnvoll sind. Art, Länge und Preis der Reise spielen genauso eine Rolle, wie der Wert des Gepäcks. Und nicht zuletzt entscheidet natürlich auch das individuelle Schutzbedürfnis. Zwei Reiseversicherungen sind jedoch besonders wichtig.

Als Minimalschutz empfehlen wir für jede Reise eine Krankenversicherung und eine Haftpflicht für´s Ausland. Beides gibt es günstig! Im Gegensatz zu z.B. einem Krankenrücktransport, den man im Notfall ohne Versicherung selbst zahlen muss. Von individuellen Ausnahmen abgesehen, lässt sich die Wichtigkeit von Reiseversicherungen grob staffeln.

★★★★★ Sehr wichtig: Auslandskrankenversicherung
★★★★ Wichtig: Haftpflichtversicherung im Ausland
★★★ Reiserücktrittsversicherung: Für Familien, Gruppen, Senioren und (teure) Pauschal-Reisen
★★★ Für Autoreisen: Schutzbrief/Pannenhilfe und grüne Karte
★★ Reisegepäckversicherung: Bei wertvollem Gepäck oder langen Reisen

Die meisten Auslandskrankenversicherungen bieten Unfallschutz, doch wenn du Risikosportarten im Urlaub betreibst, solltest du prüfen, ob deine Sportart auch dabei ist. Falls nicht, macht es Sinn eine zusätzliche, private Unfallversicherung abzuschließen.

Reiseversicherung Vergleich – Welche sind wirklich wichtig

Minimalschutz: Wir empfehlen eine Kranken- und Haftpflichtversicherung für jede Reise

Die besten Reiseversicherungen: Vergleich und Empfehlungen

Über die letzten Jahre haben sich bei uns Favoriten im Reiseversicherung-Vergleich herauskristallisiert. Wir stellen sie näher vor, um dir auf der Suche nach der besten Reiseversicherung für dich zu helfen. Schon ab 10 Euro bekommt man bei privaten Reiseversicherungen Schutz für den ganzen Urlaub. Du kannst dir deinen Auslandsschutz entweder selbst zusammenstellen oder du nimmst eines der Reiseversicherungs-Pakete, exakt passend zu deinen Reise-Stil.

Weiter hinten im Artikel zeigen wir, mit welchem Versicherungsschutz wir momentan unterwegs sind und falls du weitere Fragen zum Reiseversicherungs-Vergleich hast, findest du sie am Ende der Seite in den Reiseversicherungs-FAQs.

Hanse Merkur – Der verlässliche Klassiker im Reiseversicherung-Vergleich

Reiseversicherung Vergleich HanseMerkur
Jetzt abschließen!

Umfassender Versicherungsschutz, günstig, mehrfach ausgezeichnet und für Jeden passend: Sichert Kurzurlauber, Vielreisende, Au-Pairs/Studenten, Familien, Gruppen und sogar Weltenbummler bis zu 5 Jahren.

  • Keine zusätzlichen Kosten – ohne Selbstbeteiligung!
  • Ambulante und stationäre Behandlungen, auch Zahnbehandlungen
  • Krankentransport zur nächsten Klinik, Unterbringungskosten und Rücktransport ins Heimatland, auch für mitversicherte Begleitpersonen
  • Organisation und Kostenübernahme eines Besuchers (bei einem Krankenhausaufenthalt im Ausland länger als 5 Tage)
  • Mehrsprachiges Notfall-Service-Team ist 24 Stunden erreichbar und unterstützt bei der Suche nach ärztlicher Versorgung, wenn möglich bei deutsch- oder englischsprachigen Ärzten
  • Beschaffung und Versand von vergessenen Medikamenten
  • Ab 10€ pro Reise (Praxisbeispiel für Personen bis 65)

Natürlich bietet die HanseMerkur es auch Reiserücktrittsversicherung, Gepäckversicherung und Fahrzeug-Unfall-Versicherung.

Beste Reiserücktrittsversicherung im Vergleich – Travelsecure.de

Reiseversicherung Vergleich Travel Secure
Jetzt abschließen!

Im März 2018 wurde Travelsecure gleich 4 x Testsieger im Reiseversicherungs-Vergleich (Stiftung Warentest in der Zeitschrift Finanztest). Die Reiserücktrittsversicherung ist besonders zu empfehlen, aber auch bei den clever-geschnürten Paketen ist für jeden der passende Schutz dabei.

  • Du wählst: Mit oder ohne Selbstbeteiligung
  • Mehrfacher Testsieger: U.a. Erster Platz für den Topschutz-Tarif im Vergleich mit 138 Reiserücktrittsversicherungen und Abbruchversicherungen
  • Im Paket oder einzeln: Reiseversicherungen für Krankheit, Notfall, Rücktritt, Abbruch, Haftpflicht
  • Sondertarife für Backpacker, Familien, Jahresschutz, Work- and Traveller, Geschäftsreisen, Studenten, Sprachschüler, Au-Pairs, Gruppenreisen, Fahrradreisen und versch. Outdoorsportarten
  • Fairer Preis!

Beste Haftpflichtversicherung fürs Ausland

Reiseversicherung Vergleich Haftpflichthelden
Jetzt abschließen!

Premiumschutz bei weltweiten Missgeschicken. Die Versicherung der Haftpflicht Helden bietet Transparenz und Ehrlichkeit – ohne Sternchentexte oder Knebelverträge. Eindeutige Empfehlung für die Haftpflichtversicherung im Ausland (und Zuhause)!

  • 72€ im Jahr für Top-Schutz bis 50 Millionen €
  • Partner, Ehepartner und Kinder sind mitversichert
  • ohne Mindestlaufzeit, täglich kündbar
  • weltweite Absicherung für bis zu 5 Jahre
  • Eigenanteil von 150€ je Schadensfall
  • komplette Kommunikation über App für iOS und Android

(Stand: Juli 2018)

6€ mit Rabatt-Code sparen und weitersagen!

Komm in unsere „Haftpflicht-Helden-Community“ und spare 6€ beim ersten Jahresbeitrag. Dein Helden-Code: 0V2L0

Ausnahme: Versicherung von unterwegs abschließen

Reiseversicherung Vergleich Travel Secure
Jetzt abschließen!

Wenn du bereits im Ausland bist und eine (neue) Reiseversicherung brauchst, ist das etwas schwieriger, denn die meisten Versicherung kann man nicht von unterwegs abschließen. Da ich selbst in dieser Lage war, habe ich mich informiert, welche Reiseversicherungen man auch von unterwegs abschließen kann. Mein klarer Favorit in diesem Reiseversicherung-Vergleich: Travel Nomads.

  • Umfangreicher, weltweiter Schutz für Personen bis 65 Jahre
  • ambulante oder stationäre Heilbehandlungen inkl. Operationen
  • Übernahme der Medikamenten-Kosten
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen, provisorischer Ersatz und Reparatur
  • Anreise e. Vertrauensperson bei mehr als 5 Tagen stationärem Krankenhausaufenthalt oder lebensbedrohlicher Situation mit gemeinsamem Rücktransport ins Heimatland

Für kurze Reisen: Reiseversicherung über die Kreditkarte

Einige Kreditkarten, wie Visa oder Mastercard, kommen mit Reiseversicherung. Das ist besonders praktisch, denn eine Kreditkarte sollte man unterwegs ohnehin immer dabeihaben. Oft gilt die Reiseversicherung auch für Mitreisende und meist bis zu 90 Tagen pro Reise. Wer schon eine Kreditkarte hat, sollte die genauen Konditionen bei seiner Bank checken.

Worauf man genau beim Kreditkarte mit Reiseversicherung Vergleich achten sollte, erfährst du weiter unten im Artikel. Für alle, die noch keine Kreditkarte mit Reiseversicherung haben, gibt es hier verschiedene Empfehlungen:

Die Digitale: Reiseversicherung über Revolut

Reiseversicherung Vergleich Revolut Mastercard

Revolut bietet Prepaid-Bankkarten an, die sich perfekt für Reise und Urlaub eignen. Die Revolut MasterCard Premium kostet £6,99 im Monat (ca. 7,97€), kommt mit Reiseversicherung und noch viel mehr:

  • Medizinische und zahnärztliche Notfall-Versorgung im Ausland (max. 40 Tage pro Reise). In Sekundenschnelle angepasst und passend erweiterbar (z.B. Familienmitglieder, Wintersport)

  • Wer nur kurz oder besonders flexibel unterwegs ist, kann sich auch die Revolut „Pay-per-Day“ Reiseversicherung anschauen. Der Versicherungsschutz kann flexibel gebucht werden und kostet max. £0.99 pro Tag (ca. 1,13 €).

  • Kostenlose Bargeldabhebungen im Ausland in (bis 400€)

  • weltweit mit echtem Wechselkurs bezahlen, überweisen und Geld wechseln

  • kostenfreier Expressversand binnen 1-3 Werktage in über 180 Länder

  • schnelle und kostenlose Geldtransfers in mehr als 25 Währungen zu Konten weltweit

  • 24/7-Support und super praktische Abwicklung über Mobile-App

Jetzt abschließen!

Der Klassiker: Reiseversicherung über die American Express

Reiseversicherung Vergleich Amex

Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung oder Komplettschutz – umfangreiche Absicherung für jede Art von Reise. Für dich, deinen Partner oder die ganze Familie – die Reiseversicherungen der American Express bieten äußerst verlässlichen Schutz.

  • Vermittlung eines Arztes und Transport zum Krankenhaus

  • 100% Kostenübernahme von Krankenhaus und Medikamenten

  • Heimreise nach Behandlung

  • Heimreise der Reisebegleiter und Kinder

  • im Reisekomplettschutz mit Schutz von Reiserücktritt, Unfall, Haftpflicht, Reisegepäck, Prozesskosten-Versicherung, Übernahme der Kosten bei verpassten Anschlüssen, etc

  • egal, ob die Reise mit der American Express bezahlt wurde oder nicht!

Jetzt abschließen!

Die Kostenlose: Mastercard Gold + Reiseversicherung für 0,-€

Reiseversicherung Vergleich Advanzia

Ein kleiner Geheimtipp für alle, die sich besonders günstig versichern wollen. Die kostenlose MasterCard Gold von Advanzia eignet sich super gut für den Urlaub und bringt einen Reiseversicherungs-Clou mit:

  • Werden mind. 50% der Urlaubstransportkosten über die Karte gezahlt, gibt es ein umfangreiches Reiseversicherungs-Paket dazu (Reisekrankenversicherung, Reisehaftpflichtversicherung, Rücktritt- ,Gepäck- und Autounfall-Versicherung /*teilweise mit Selbstbeteiligung)

  • weltweit kostenlos Geld abheben und bezahlen

  • 5% Cashback bei Mietwagenbuchung über Advanzia-Partner

  • Nachteile: Selbstbeteiligung, schmaler Leistungsumfang und Ratenzinsen

  • Unser Tipp dafür: Konto innerhalb 7 Wochen ausgleichen, Zinsen sparen und Kreditkarte kostenlos nutzen!

Jetzt abschließen!

Auslandskrankenversicherungen im Preisvergleich

Je mehr du beim Versicherungsschutz sparen willst, desto mehr Kleingedrucktes gibt es oft zu lesen. Das heißt nicht, dass günstigere Reiseversicherungen schlecht sein müssen, achte jedoch beim Reiseversicherung Vergleich genau darauf, was die Versicherung abdeckt, auf ihre Laufzeit und die Höhe der Selbstbeteiligung. Hier haben wir ein Tool für deinen Auslandskrankenversicherungen Preisvergleich.

Reiseversicherung: Unsere Empfehlung

Reiseversicherungen sind eine individuelle Sache. Auf unseren Reisen haben wir beide Extreme getroffen: Ängstliche Urlauber, die am liebsten jede Socke versichert haben und Chaoten, die komplett ohne Schutz unterwegs waren. Ich erinnere mich noch gut an ein Pärchen auf Bali, komplett ohne Versicherung unterwegs, sein vermutl. gebrochener Finger war mit einem Eis-Stil stabilisiert. Was wir empfehlen und selbst so handhaben: Ein (gesunder) Mittelweg.

Reiseversicherung: Unsere Wahl für kurze Reisen

Reiseversicherung: Unsere Wahl für längeren Urlaub und weite Reisen

FAQ – Alles, was du zu Reiseversicherungen wissen musst

Was gibt es für Reiseversicherungen?

Auslandskrankenversicherung: Schutz bei Krankheit im Ausland. Beim Reiseversicherung-Vergleich darauf achten, dass zumindest der Rücktransport ins Heimatland, zahnärztliche Notfall-Behandlungen, Unfallschutz, Krankenhausaufenthalte, dringende Arzt- und Medizinkosten erstattet werden.

Haftpflichtversicherung für´s Ausland: Eine private Haftpflichtversicherung kommt für Schäden an anderen Personen oder deren Eigentum auf. Die meisten Haftpflichtversicherungen bieten auch Schutz für Auslands-Aufenthalte bis zu 6 – 12 Monate. Vor Abreise beim Versicherer näher informieren!

Reiserücktritt- und Reiseabbruch: Wird die geplante Reise aus sehr wichtigen Gründen (z.B. Krankheit) nicht angetreten, übernimmt eine Reiserücktrittsversicherung die Stornokosten des Reiseanbieters. Wenn die Reise vorzeitig abgebrochen wird, schützt eine Reiseabbruch-Versicherung.

Reisegepäckversicherung: Kommt für gestohlenes oder beschädigtes Gepäck bis zu bestimmten Höchstgrenzen auf. Die Reisegepäckversicherung übernimmt den Schaden z.B. bei aufgegebenem, gestohlenem Gepäck oder Unfällen.

Welche Reiseversicherung ist die wichtigste?

Ohne Auslandskrankenversicherung sollte niemand in den Urlaub! Im Ausland ist der gesetzliche Schutz deutscher Krankenkassen begrenzt. Und wenn außerhalb Europas etwas geschieht, muss man die Kosten im Krankheitsfall komplett selbst tragen.

Was ist, wenn ich bereits privat versichert bin?

Wer bereits eine private Versicherung hat (z.B. eine Haftpflicht oder Auslandskrankenschutz über eine Kreditkarte) sollte prüfen, in wie weit der bestehende Schutz die Reise abdeckt.

Ich habe eine Kreditkarte, bin ich darüber versichert?

Manche Kreditkarten kommen mit praktischer Kranken- und Reiserücktrittskostenversicherung. Dabei sollte man einige Dinge prüfen:

  • Besonders wichtig ist es, den Versicherungs-Umfang zu prüfen. Beinhaltet der Schutz alles, was wichtig ist? Sind Familienmitglieder oder Partner mitversichert?
  • Die Höhe des Selbstbehaltes variiert bei den Kreditkarten-Versicherungen stark – unbedingt prüfen!
  • Gibt es Bedingungen für die Reiseversicherung? Manche Versicherungen greifen z.B. nur, wenn die Reise mit der Kreditkarte bezahlt wurde.
  • Die Länge des Urlaubs unterscheidet sich bei jeder Versicherung: Meist schützen sie bei Reisen bis zu 3 Monaten.

Welche KFZ-Versicherungen im Ausland?

Die meisten deutschen KFZ-Haftpflicht-/Kasko-Versicherungen gelten nur in EU-Staaten. Welche KFZ-Versicherungen im Ausland auch wichtig sind:

Ein Schutzbrief schützt nicht nur im Ausland, sondern auch bei Autoreisen durch Deutschland. Er wird von Privatversicherungen und Automobilclubs angeboten und bieten umfassenden Service für wenig Beitrag: Pannen-/Unfallhilfe vor Ort, Abschleppen d. Fahrzeugs, Versand von Ersatzteilen, Abhilfe bei Wild- und Glasbruch-Schäden, Krankenrücktransport, Mietwagen, Rücktransport bei Fahrzeug-Diebstahl, uvm. Wir nutzen und empfehlen den ACE

Wer außerhalb der EU, z.B. nach Vorderasien oder Marokko, reisen will, muss bei Einreise einen Versicherungsnachweis vorzeigen: Die grüne Karte. (Auch für Italien und Polen zu empfehlen!) Einfach vor der Reise bei der KFZ-Versicherung kostenlos anfordern.

Wer im europäischen Ausland ein Mietauto fahren will, kann außerdem prüfen, ob die bestehende KFZ-Versicherung eine „Mallorca-Police“ beinhaltet. Im Ausland sind die Deckungssummen für gemietete Fahrzeuge weitaus geringer, als der deutsche Standard. Bei einem Unfall reichen die dort vereinbarten Summen oft nicht aus, einen Schaden ganz zu decken – dann zahlt man selbst. Mit der Mallorca-Police gilt die deutsche Mindestversicherungssumme, die im Allgemeinen höher ist.

Bis wann vor Abreise sollte ich meine Reiseversicherung abschließen?

Abschlussfristen variieren je nach Art der Reiseversicherung. Auslandskrankenversicherungen kann man meist auch kurz vor Abreise abschließen, während bei einer Reiserücktrittsversicherung bestimmte Zeiträume zwischen Abschluss und Reiseantritt zu beachten sind.

Wie lange bin ich mit meiner Reiseversicherung geschützt?

Die Länge des Reiseversicherungs-Schutzes variiert, je nach Art der Versicherung und des Anbieters. Viele Reiseversicherungen bieten Pakete, passend zu deinem Abenteuer: Sei es ein Familienurlaub, eine mehrjährige Weltreise oder viele Kurzreisen verteilt über´s Jahr.

Lieber ein Reiseversicherungs-Paket oder einzeln buchen?

Reiseversicherungs-Pakete sind praktisch; sie bieten umfangreichen Schutz und man hat nur einen einzigen Ansprech-/Vertragspartner. Wichtig beim Vergleich: Genau hinschauen, welche Versicherungen das Paket enthält und welche man wirklich braucht. Einzel-Policen können günstiger sein, vor allem, wenn man bereits privat versichert ist (z.B. private Haftpflicht oder Unfallversicherung).

Lieber Einzel- oder Jahresversicherung?

Je nachdem, wie lange man verreist, ist eine Einzel- oder Jahresversicherung sinnvoller. Meist macht eine Dauer-Police bereits ab 2 Reisen im Jahr Sinn.

Worauf muss ich beim Reiseversicherung Vergleich achten?

1. Allgemeine Bedingungen

  • Keine/möglichst niedrige Selbstbeteiligung
  • Unbefristete Zahlungen bis zur Wiederherstellung der Transportfähigkeit
  • Direkte, schnelle Hilfe und Zahlungen
  • Keine/möglichst hohe Obergrenze für Zahlungen

2. Krankenrücktransport

  • Zahlung eines „medizinisch sinnvollen und vertretbaren“ Rücktransportes oder wenn ein Krankenhausaufenthalt länger als 14 Tage dauert
  • Übernahme d. Transports ins nächstgelegene Krankenhaus
  • Überführung oder Bestattung vor Ort im Falle des Todes

3. Medizinische Leistungen

  • Auf verständliche Sprache im Vertrag achten (keine schwammigen Begriffe, wie „absehbar“)
  • Werden Leistungen ausgeschlossen? (z.B. Sportverletzungen, Schwangerschaftskomplikationen, psychische Krankheiten, …)
  • Behandlung von chronischen oder Vor-Erkrankungen und Zahlung für akute Verschlechterung
  • Übernahme von Hilfsmitteln, wie Krücken, und Medizin
  • Übernahme schmerzstillender Zahnbehandlung und provisorischer Zahnersatz

4. Leistungen für Schäden durch Unruhen, Krieg, Katastrophen

  • Zahlungsweigerung, wenn es vor Abreise eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes gibt?
  • Fristen zum Verlassen eines Landes bei plötzlichen Unruhen
  • Versicherungsschutz bei Katastrophen, wie Pandemien

Was bedeutet Selbstbehalt?

Selbstbehalt bedeutet, der Versicherte beteiligt sich im Schadensfall an den an den Kosten. Bei der Wahl einer Versicherung mit Selbstbehalt muss die Höhe des Eigenanteils natürlich verkraftbar sein.

Kann ich auch nach Abreise noch eine Reiseversicherung abschließen?

Die meisten Versicherungen lassen sich nur vor Abreise abschließen. Wenn du bereits im Ausland unterwegs bist und einen neuen Versicherungsschutz brauchst, empfehlen wir internationale Anbieter, wie World Nomads.

Kann ich meine Reiseversicherung verlängern oder verkürzen?

Meist ist eine Verlängerung des Versicherungsschutzes beim gleichen Anbieter möglich. Wer seine Reise früher beendet, kann oft (gegen Vorlage entsprechender Nachweise und einer Gebühr) den zu viel gezahlten Betrag zurückerstattet bekommen. Das ist allerdings nicht immer so – deshalb am besten vor Reiseantritt checken!

Ich habe noch mehr generelle Fragen zum Reiseversicherung Vergleich!

Mehr Antworten und Tipps zum Thema Reiseversicherung findest du auf der Seite von Stiftung Warentest.

Ähnliche Beiträge:

2018-07-08T13:52:00+00:00

About the Author:

Judith hat ein innigeres Verhältnis zu ihrem Reise-Rucksack als zum Kleiderschrank. "Wenig, aber gut" lautet die Pack-Devise. Deswegen lässt sie sich Zeit bei der Equipment-Wahl und nimmt auf Reisen nur wenige Lieblingsteile mit. Strecke machen und auf dem Boden bleiben – das mag sie besonders gerne. Dabei es ist egal: Ob zu Fuß im Dschungel. Mit dem Motorrad in der Wüste. Mit Rucksack auf den nächsten Berg oder mit dem Boot im Meer.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.