Navi Test 2018: Die besten Navis und Apps

|, Reisezubehör|Navi Test: Die besten Navigationsgeräte und welches zu dir passt

Navi Test: Die besten Navigationsgeräte und welches zu dir passt

Unsere Wahl beim Navi Test 2018 ist das TomTom Go 6200. Doch auch günstigere Modelle und kostenlose Apps bringen sicher ans Ziel. Wir stellen die besten Navigationsgeräte vor und helfen dir, genau das passende für dich zu zu finden. Erfahre, worauf es beim Navi Test ankommt und finde mit aktuellem Preisvergleich das günstigste Modell.

Vor 40 Jahre startete der erste GPS-Satellit ins All. Heute sind Navis nicht mehr wegzudenken. Ob beim Wandern, Fahrrad, Motorrad oder Auto fahren – das Navi weiß den Weg. Obwohl Apps einiges können, ist das Saugnapf-Navi nach wie vor sehr beliebt, ob im Alltag oder für den Urlaub. Für rund 150 Euro bekommt man bereits ein verlässliches Navi, das ganz ohne Handy-Empfang ans Ziel führt. Finde jetzt das perfekte Modell für dich.

Was ist dir beim neuen Navi besonders wichtig?

  1. Preis/Leistung
  2. Allrounder für verschiedene Touren
  3. Beste Ausstattung
  4. Die besten Navi-Apps & Zubehör

👆 Mit einem Klick schnell das perfekte Navigations-System finden

Beratung zum Navi Test:

  • Worauf man beim Navi Test achten sollte
  • App oder Navigationsgerät?
  • Insolvenz von Falk und Becker
Navi Test

Navi Test: Die besten Navigationsgeräte und welches zu dir passt

Das beste günstige Navi

Das TomTom Start 52 ist ein Navi mit ordentlicher Grundausstattung, einfacher Bedienung, robuster Verarbeitung und besonders günstigem Preis.

Navi Test: Für wen eignet sich das TomTom 52 Start?

Wer ein besonders günstiges Navi sucht und dafür auf ein paar Extras verzichten kann, sollte sich das Navi von TomTom näher anschauen. Es kommt mit Europa-Karte (48 Länder), Fahrspurassistent und (auf Wunsch) 3 Monate Radarwarnung.

Wir empfehlen dieses Navi, weil…

… es für den günstigen Preis alles an Bord hat, um verlässlich den Weg zu weisen.

Was sind die Alternativen?

Wer auf ein paar Länder verzichten kann, sollte sich das Garmin Drive 50 LMT anschauen, es kommt zu ähnlichem Preis, hat aber umfangreichere Stau- und Sicherheitswarnungen.

Der beste Allrounder unter den Navis

Mit präziser Routenführung, umfangreichen Extras und fairem Preis sticht das Garmin DriveSmart im Navi-Vergleich heraus. Besser als alle anderen, versteht es Garmin Routen und kniffelige Stellen präzise darzustellen.

Navi Test: Für wen eignet sich das Garmin DriveSmart?

Das DriveSmart ist ein super Allrounder: Genauso perfekt für den Urlaub, wie für Alltags-Fahrten. Von Sprachsteuerung, über Live-Verkehrsinfos, bis umfangreiches Sicherheitspaket – bei diesem Navi ist alles dabei. Für alle, denen äußerst präzise Routendarstellung wichtig ist und die ein verlässliches Navigationsgerät für jeden Einsatz suchen.

Wir empfehlen das Navi, weil…

… die Routendarstellungen besonders hilfreich sind, es umfangreiche Ausstattung hat und zu einem fairem Preis kommt.

Was sind die Alternativen?

TomTom hat die präziseren (Live-)Verkehrsmeldungen. Wer in der Routendarstellung Abstriche machen kann und größeren Wert auf Verkehrsmeldungen legt, sollte sich das TomTom 6200 anschauen.

Alle Extras an Bord: Navigationsgerät mit top Ausstattung

Das TomTom Go 6200 hat alles an Bord – kommt mit exzellentem Live-Traffic, guter Routenführung – und setzt bei der Ausstattung immer noch eins drauf. Weltweite Karten, kostenlose Updates über WiFi, Kompatibilität mit Siri & Google Now, großes 6-Zoll-Display und magnetische Halterung… um nur ein paar Extras zu nennen.

Navi Test: Für wen eignen sich das TomTom Go 6200?

Wer ein zuverlässiges Navi mit Top-Ausstattung und umfangreichen Extras sucht, sollte sich das TomTom Go genauer anschauen.

Wir empfehlen dieses Navi, weil…

… es die besten Verkehrsdienste hat und für seine top Ausstattung immer noch zu fairem Preis kommt.

Was sind die Alternativen?

Das TomTom Go gibt es auch mit kleinerem 5 Zoll-Display und in einer Version, in der der Traffic über das Smartphone (statt über eine integrierte SIM-Karte) kommt. Diese Modelle sind ein wenig günstiger.

Die beste Navigations-App

Viele Navi-Apps fürs Smartphone beherrschen die Routenführung ebenso gut wie Navigations-Geräte. Und seit die Roaming-Gebühren in Europa abgeschafft wurden, ist die Navigation per Handy-App auch im Ausland kostenlos.

Navi Test: Für wen eignet sich die Navigation per Handy?

Für Alle, denen es um die „pure Navigation“ geht, die auf Extras verzichten und von ihrem Smartphone-Display gut ablesen können.

Wir empfehlen die Google Maps-App, weil…

… die Routenführung schnell und gut ist. Positiv überrascht sind wir immer wieder von den genauen Verkehrs- und Straßeninfos der App.

Was sind die Alternativen?

Bei der App Here WeGo kann man Offline-Karten für verschiedene Länder herunterladen, dann funktioniert die Navigation auch ganz ohne Netz.

Zubehör für die Navigation mit dem Smartphone

Worauf achten beim Navi Test?

App oder Navi – oder beides?

Vorteile von Navi-Geräten

  • kann mit Familie und Freunden gemeinsam genutzt werden

  • Navigation ohne Mobilfunknetz

  • einfachere Bedienung

  • mehr Ausstattung und Extras

  • höhere Verkehrssicherheit

  • größeres Display

Vorteile von Navi-Apps

  • Apps navigieren so präzise wie Navis

  • gute Live-Verkehrsinfos

  • oft schnellere Routenberechnung

  • Apps sind meist gratis

  • es können mehrere Navi-Apps mit einem Gerät genutzt werden

  • es muss kein zusätzliches Gerät gekauft werden

Insolvenz von Falk und Becker – was bedeutet es für Kunden und den Navi Test?

Im April 2017 hat United Navigations Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen bündelte die Marken Falk und Becker unter einem Dach. Mittlerweile gibt es keine Navigationsgeräte und Zubehör von Falk und Becker zu kaufen. Nach dem 29. März 2018 wirk es auch keine kostenlosen Karten-Updates mehr geben. Deswegen haben wir Falk und Becker beim Navi Test nicht berücksichtigt.

Je nach Kaufdatum können bestehende Kunden von Falk und Becker ihr defektes Navi-Gerät entweder kostenlos, gegen eine Pauschale oder beim jeweiligen Händler reparieren lassen. Hier gibt es mehr Infos für Gewährleistungs- und Garantiefälle.

Weitere Modelle für den Navi-Test

2018-05-09T20:40:05+00:00

About the Author:

Judith hat ein innigeres Verhältnis zu ihrem Reise-Rucksack als zum Kleiderschrank. "Wenig, aber gut" lautet die Pack-Devise. Deswegen lässt sie sich Zeit bei der Equipment-Wahl und nimmt auf Reisen nur wenige Lieblingsteile mit. Strecke machen und auf dem Boden bleiben – das mag sie besonders gerne. Dabei es ist egal: Ob zu Fuß im Dschungel. Mit dem Motorrad in der Wüste. Mit Rucksack auf den nächsten Berg oder mit dem Boot im Meer.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.