Reisezoom Kamera | Die 5 besten Reisekameras 2018 im Test

|, Reisekamera|Die 5 besten Reisekameras 2018 für Urlaub und Reisen

Die 5 besten Reisekameras 2018 für Urlaub und Reisen

Klein, leicht und robust mit riesigem Zoom, super Ausstattung und Spiegelreflex-gleicher Bildqualität – das ist wohl die Idealvorstellung einer Reisekamera. Und 2018 scheint die Branche diesem Ziel wieder einen Schritt näher gekommen zu sein.

Wenn auch die absolute eierlegende Wollmilchsau noch nicht dabei ist, so gibt es mit der Panasonic Lumix TZ101 aber einen ganz heißen Anwärter für den Titel. Doch auch andere Kamera-Modelle sind sehr für Reise und Urlaub zu empfehlen. Ob wasserdicht für Outdooraktivitäten oder hochauflösend für den tragefaulen Spiegelreflex-Fotograf – wir haben die besten Reisekameras 2018 für alle Vorlieben herausgesucht.

Was ist dir wichtig?

Beste Reisekamera 2018

Der beste Allrounder

Panasonic Lumix DMC-TZ81

Was kann die Panasonic TZ81?

Die Panasonic Lumix TZ81 hat alles was eine Reisekamera braucht: einen großen 30x-Zoombereich, einen scharfen Sucher und einen schnellen Auslöser. Außerdem nimmt die TZ81 flüssige 4K Videos mit 30 frames/Sekunde auf wobei jeder einzelne Frame auch als 8MB großes jpeg exportiert werden kann – so erwischt man immer den richtigen Augenblick für einen Schnappschuss.

> Mehr Details im Panasonic TZ81 Test

Wer sollte sie kaufen?

Wer im Urlaub oder auf Reisen einfach nur gute Fotos schießen und Fotografie nicht zu seinem Hobby machen möchte ist in der Reisezoom-Kategorie bestens aufgehoben. Bei den Kameras ist alles dabei, was man braucht. Sie sind flink im Auslösen und der 30x Zoom bringt auch wirklich weit entfernte Motive nahe an die Linse. Typisch für die Kategorie sind allerdings Schwächen in der Bildqualität bei ausgefahrenem Objektiv (Telebereich).

Alternativen:

Sony Cyber-Shot HX90V – Die beste Reisekamera von 2017 kann sich auch 2018 noch sehen lassen – und das zu einem attraktiven Preis!

Panasonic Lumix  TZ101 – Wer mehr Bildqualität sucht und dafür auf etwas Zoom verzichten kann, sollte sich das etwas teurere Schwestermodell der TZ81 anschauen.

Höchste Qualität in der Hosentasche

Sony DSC-RX 100 III

Was kann die Sony DSC-RX100 III?

Die Sony DSC-RX100 III ist derzeit in Sachen Bildqualität im Hosentaschenformat ungeschlagen. Der 1 Zoll Sensor mit 20 Megapixeln bei einer Offenblende von F1.8-F2.8 macht selbst bei schwachem Licht sehr sehr gute Aufnahmen. Lediglich der deutlich teurere Nachfolger RX100 IV kann da mithalten – wer allerdings keine 4K Videos drehen möchte, sollte bei diesem Modell bleiben. Die Bildqualität und Lichtstärke ist wirklich atemberaubend – wir haben sie auch in unserem Reisegepäck und sind rundum zufrieden. Selbst einen größeren Zoom-Bereich haben wir noch nicht vermisst.

> Mehr Details im Sony DSC-RX100 III Test

Wer sollte sie kaufen?

Wer anspruchsvolle Fotos machen und auch mal mit den Einstellungen der Kamera spielen möchte, aber keine Spiegelreflex-Kamera mit sich herum schleppen möchte sollte sich die Sony unbedingt näher anschauen. Kleiner Nachteil für Menschen mit großen Händen: durch ihre kompakte Größe kann die Sony RX100 schnell etwas „fummelig“ werden. Am besten einfach ausprobieren! Für einen deutlich besseren Grip gibt’s übrigens diesen kleinen Griff als Zubehör. Für uns sind die Modell der Sony RX-Reihe die beste Reisekamera wenn man auf Qualität achtet.

Alternativen:

Panasonic Lumix DMC-LX100: Wem die Sony zu klein und „fummelig“ ist, der findet in der LX100 eine sehr gute Alternative mit vergleichbarer Bildqualität und ähnlichem Funktionsumfang.

Beste Reisekamera für Schnäppchenjäger

Sony Cyber-shot DSC-HX60V

Was kann die Sony Cyber-shot DSC-HX60V?

Die Sony Cyber-shot DSC-HX60V ist eine Vollumfängliche Reisezoom-Kamera zu einem günstigen Preis. Mit 30x-fachem Zoom, Wifi, GPS und dem Blitzschuh für Erweiterungen ist sie dabei sehr gut ausgestattet. Auch die Bildqualität kann sich sehen lassen, wenn diese auch bei den teureren Modellen natürlich besser ist.

> Mehr Details im Sony Cyber-shot DSC-HX60V Test

Wer sollte sie kaufen?

Wer auf der Suche nach einer Vollumfänglichen Reisezoom-Kamera zu einem Erschwinglichen Preis ist, sollte hier zuschlagen. Mehr Leistung und Qualität ist für dieses Geld momentan schwer zu finden.

Alternativen:

Sony CyberShot DSC-RX100 – Die Erstauflage unseres Qualitätssiegers ist mittlerweile zu einem sehr guten Preis erhältlich. Wer für hervorragende Bildqualität auf den großen Zoombereich verzichten kann, sollte hier jetzt zuschlagen.

Beste Reisekamera für Outdoor- & Action- und Wasserfreaks

Olympus TG-4

Was kann die Olympus TG-4?

Wasserfest bis 15m Tiefe, staubgeschützt, frostgeschützt bis -10°C und stoßfest bis 2.1m Höhe – in Sachen Stabilität und Robustheit macht der Olympus TG-4 so schnell keine Kamera was vor. Aber auch in Sachen Bildqualität hat sie mit ihrem Lichtstarken Objektiv (F2.0) und dem gut auflösenden 16 Megapixel die Nase vor der Konkurrenz.

> Mehr Details im Olympus TG-4 Test

Wer sollte sie kaufen?

Wer im Urlaub vor allem auf Abenteuer und Action aus ist oder Fotos beim Tauchen un Schnorcheln machen möchte ist mit der TG-4 gut beraten. Die gute Bildqualität reicht aber auch Schnappschüsse von Sehenswürdigkeiten und Landschaft.

Alternativen:

Panasonic Lumix DMC-FT5 – Wem die Olympus zu teuer ist findet in der Panasonic einen günstigeren Ersatz mit ähnlicher Ausstattung. Leider nicht mit der gleichen Bildqualität.

Beste Reisekamera für Video-Liebhaber in 4K

Panasonic Lumix DMC-TZ101

Was kann die Panasonic Lumix TZ101?

Die Panasonic Lumix TZ101 ist mit einem großen 1 Zoll Sensor ausgestattet. Dieser erlaubt ihr flüssige und hochauflößende Videoaufnahmen in 4K. Mit dem 10-fachen Zoom ist sie außerdem auch als klassische Reisezoom-Kamera mit großartiger Bildqualität zu gebrauchen.

> Mehr Details im Panasonic Lumix TZ101 Test

Wer sollte sie kaufen?

Ja, es gibt Kameras, die noch bessere 4K Videos machen wie zum Beispiel die Sony DSC-RX100 IV, die TZ101 lohnt aber, weil sie mit einem größeren Zoom-Bereich ausgestattet ist für Leute die nach einer sehr guten Allround-Kamera mit bestmöglicher Bildqualität suchen – für Video wie für Fotos.

Alternativen:

Sony DSC RX100 IV – In Sachen Bildqualität ungeschlagen – auch bei 4K Videos im kompakten Format. Das klappbare Display eignet sich außerdem hervorragend für Selfies.

Panasonic Lumix DMC-TZ81 -Günstiger im Preis und nicht ganz so gut in der Bildqualität bietet sie aber das bessere Preis-/Leistungs-Verhältnis.

Weitere Reisekameras im Shop

Weitere Beiträge zu Reisekameras:

  • Die besten Reisekameras

Die 5 besten Reisekameras 2018 für Urlaub und Reisen

Klein, leicht und robust mit riesigem Zoom, super Ausstattung und Spiegelreflex-gleicher Bildqualität – das ist wohl die Idealvorstellung einer Reisekamera. Und 2018 scheint die Branche diesem Ziel wieder einen Schritt näher gekommen zu sein. Wir haben die 5 besten Reisekameras 2018 für Reise und Urlaub für euch gefunden.

  • Reisekamera

Welche Reisekamera passt zu mir?

Die richtige Digitalkamera für eine Reise oder den Urlaub zu finden kann ganz schön kompliziert werden. Das Überangebot an verschiedenen Systemen, Modellen und Ausstattungsvarianten ist schon eine Herausforderung für sich. Hinzu kommen noch reise-spezifische Anforderungen. Egal ob Einsteiger oder Reisefotograf, diese Testreihe soll Dir helfen, die richtige Reisekamera für Deine Ansprüche zu finden.

  • High End Kompaktkameras

Reisekamera-Test | Teil 3 – Die besten Kompaktkameras

High-End Kompaktkameras sind für ambitionierte Fotografen besonders auf Reisen eine super Alternative zu digitalen Spiegelreflexkameras. Wer hohe Ansprüche hat, seine Kreativität ausleben will und trotzdem auf geringes Gewicht und einfaches Handling achtet, wird in dieser Klasse fündig werden.

2018-11-28T17:42:53+00:00

About the Author:

Sebastian wird von neuem Reise-Equipment magisch angezogen. Natürlich muss es dann gleich ausprobiert werden. Am liebsten dort, wo´s schön ist: Außerhalb der Komfortzone. Dort findet man ihn dann – mit GPS und Machete im Dschungel. Mit Motorrad und Zelt in der Wüste. Mit Kletterequipment auf dem Berg. Oder mit Bus und Kamera auf der Jagd nach dem nächsten Sonnenuntergang.

3 Kommentare

  1. leserin 3. Februar 2018 um 15:39 Uhr - Antworten

    die DSC-RX100 III ist 4 Jahre alt und wird hier als Empfehlung für 2o18 präsentiert? Das, wo die DSC-RX100 V (zweiter Nachfolger) schon über 1 Jahr auf dem Markt ist?

    • Seb 4. Februar 2018 um 15:20 Uhr - Antworten

      Hallo Leserin,

      ja, und das tatsächlich mit guten Gründen:

      1. Da die RX100 III schon älter ist, bewegt sie sich nun endlich in einem sinnvollen Preisrahmen (im Gegensatz zu den aktuelleren Modellen).
      2. In Punkto Bildqualität sind die neueren Modelle keine wirkliche Weiterentwicklung. Fortschritte wurden bei der IV und V eher im Videobereich und bei der Aufnahmegeschwindigkeit erzielt.

      Das macht die RX100 III auch 2018 noch zu einer wirklich guten und mittlerweile auch preislich attraktiven Option für alle die hochqualitativ Fotografieren wollen. Tatsächlich werden aus gutem Grund immer noch alle 5 Modelle der Serie verkauft 🙂

  2. Sabine 14. Juni 2018 um 11:36 Uhr - Antworten

    Vielen Dank für die Übersichten, die natürlivh sehr Aufwenig in der
    Recherche und Aufarbeitung waren. Top Arbeit- Danke und weiter so.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.