Outdoor-Schuhe

|Outdoor-Schuhe

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen“
Johann Wolfgang von Goethe

Die Welt zu Fuß erkunden, ist etwas ganz besonderes, denn im Schritttempo wirkt Natur besonders beeindruckend. Das Tolle dabei: Es braucht nicht viel – der wichtigste Ausrüstungsgegenstand sind die richtigen Schuhe.

Wir lieben es, auf dem Boden zu bleiben und dabei Strecke (oder Höhenmeter) zu machen. Deswegen stellen wir dir die besten Wanderschuhe näher vor, inklusive aktuellem Preisvergleich. Der Wanderschuh-Test hilft dir, genau das passende Modell für dich zu finden.

 

  • Wanderschuhe Test AKU Wanderschuhe Test AKU

    AKU Superalp GTX

    ab 153,97 €

    Der italienische Bergschuh-Spezialist AKU hat sich in den letzten Jahren zu einem Vorreiter nachhaltiger Wanderschuhen etabliert. Aus mehreren Gründen:

    • Verwendung von chromfrei gegerbtem, europäischem Rindsleder
    • Verwendung von möglichst vielen recyclebaren Materialien
    • Energie- und emissionsarme Herstellung in Italien und Rumänien
    • Umweltfreundliche Verpackung
    • Transparenz: Die Herkunft aller Materialien ist rückverfolgbar

    Der AKU Superalp ist einer der wenigen Wanderschuhe, die Nachhaltigkeit und Funktionalität optimal verbinden. Denn neben fairen Materialien und Produktion, ist der Superalp ein absolut outdoor-tauglicher Begleiter.

    Die Vibram-Sohle sorgt für verlässlichen Grip und optimale Dämpfung bei jedem Abenteuer: Von Wandern über Trekking bis Klettersteig. Die Goretex-Membran lässt zwar Wasserdampf von Innen entweichen, aber von Außen ist er komplett wasserdicht.

    Die Passform des Aku Superalp fällt mittelbreit aus mit viel Zehenhöhe. Die Schnürung ist präzise und lässt sich so im Vorderfuß- und im Fersenbereich optimal anpassen.

    Den nachhaltigen Wanderschuh von AKU gibt es natürlich auch als passendes Damen-Modell.

    Einsatzbereiche: Bergsteigen, Wandern, Trekking, Klettersteig

    Fazit: Super Wahl! Nachhaltig und trotzdem outdoortauglich überzeugt der AKU Superalp auf ganzer Linie. Ein verlässlicher Allroundschuh für extra-grüne Abenteuer.

    Mehr Infos gibt´s in diesem Video und hier erfährst du mehr zur Nachhaltigkeit bei AKU.

     

    Der Überblick:

    • umweltfreundliche Produktion
    • langlebige Materialien und top Verarbeitung
    • wasserdicht und atmungsaktiv
    • gute Trittsicherheit durch Vibram-Sohle
    • kein Bergstiefel für besonders anspruchsvolles, felsiges Terrain

    Unsere Bewertung:

    93%
    Preis/Leistung 92
    Material 96
    Trittfestigkeit 91

    Aktueller Preisvergleich:

  • Wanderschuhe Test Hanwag Wanderschuhe Test Hanwag

    Hanwag Tatra GTX

    ab 167,95 €

    Der Hanwag Tatra ist ein Klassiker unter den Wanderschuhen und momentan unsere persönliche Nummer 1. Bei uns lief das so: Anprobiert, sofort wohl und sicher gefühlt, schnell und ohne Blasen eingelaufen, auf zahlreichen Berg- und Wandertouren angehabt, nie Druckstellen, immer trittfest und verlässlich. Lieblingsschuh eben.

    Die Äußerlichkeiten vorneweg: Er sieht gut aus. Klassisch-schön mit sauber vernähtem Leder und schlichtem Branding. Außen gewachstes Nubukleder, innen Goretex (oder auch Leder) – perfektes Klimaverhältnis für die Füße. Mit Goretex "GTX" ist der Schuh komplett wasserdicht von Außen, lässt aber Wasserdampf von Innen entweichen.

    Der Hanwag Tatra hat mittlerweile so viele Passform-Modelle, dass bestimmt auch das richtige für dich dabei ist:

    Wanderschuhe Männer: Schmal, Mittelbreit/Breit, Schmal GTX, Mittelbreit/Breit GTX, Wanderschuhe Frauen: Schmal, Mittelbreit/Breit, Schmal GTX, Mittelbreit/Breit GTX

    Sogar für Füße mit Hallux Valgus gibt es die Wanderschuhe aus Vollleder oder Goretex.

    Männer: Bunion, Bunion GTX Frauen: Bunion, Bunion GTX

    Mit der richtigen Passform sitzt der Schuh super: Gibt Halt und ist gleichzeitig bequem. Das merkt man schon vor dem Binden, danach wird es noch deutlicher. Denn die Schnürsenkel laufen im unteren Bereich über Rollen und tun ihr Übriges, dass sich der Tatra einfach an den Fuß schmiegt.

    Die griffige Laufsohle des Hanwag Wanderschuhs stammt vom Sohlen-Profi Vibram. Mit Brems- und Auftrittsstollen kann alles schief gehen, du stehst noch. Die Sohle ermöglicht ein kräftesparendes Abrollen und Laufen, mit guter Dämpfung auch bei schwerem Gepäck. Der Tatra ist ein jahrelanger Begleiter und wenn die Sohle mal durch ist, macht dir Hanwag eine neue drauf.

    Einsatzbereiche: Wandern, Trekking

    Fazit: Verlässlicher Begleiter für alle, die einen Allrounder suchen, der nicht steigeisen-tauglich sein muss. Ein jahrelanger Klassiker unter den Wanderschuhen und unsere eigene Wahl.

    Der Überblick:

    • beliebter Klassiker mit Allround-Eigenschaften
    • bequem und kräftesparend Laufen
    • wasserdicht und atmungsaktiv
    • gute Trittsicherheit
    • langlebige Materialien und top Verarbeitung
    • nicht steigeisentauglich

    Unsere Bewertung:

    94%
    Preis/Leistung 91
    Material 93
    Trittfestigkeit 97

    Aktueller Preisvergleich:

  • Wanderschuhe Test Lowa Wanderschuhe Test Lowa

    Der Lowa Cevedale Pro macht alles mit und ist besonders trittfest für alpine Klettereien und bedingt steigeisentauglich (mit halbautomatischer oder Körbchen-Bindung) für hochalpine Bergtouren. Dazu sieht der Allround-Bergschuh auch noch ziemlich gut aus.

    Die Vibram-Sohle garantiert rutschfesten Halt und hat im Zehenbereich eine Extra Lage Grip, die "Climbing-Zone". Insgesamt ist die Sohle eher schwach profiliert, doch super kantenfest, was die Trittsicherheit erhöht. Das Abrollen fühlt sich in den Schuhen natürlich an – liegt an der Kombination aus Halt und Flexibilität im Schaftbereich.

    Das alles kommt zwar zu einem stolzen Preis, doch der Lowa Bergschuh ist ein langlebiger Begleiter – dafür (und für trockene Füße) sogt der umlaufende Gummirahmen unten.

    Weiterer Clou: Kreuz-Schnürung. Die Senkel gleiten widerstandslos durch die rollengelagerte Ösen. So passt sich der Cevedale Pro GTX super an den Fuß an. Generell ist es ein schmaler bis mittelbreiter Schuh.

    Das "GTX" im Namen verrät das Innen-Material: Gore-Tex. Das heißt, optimales Fußklima und trockene Füße. Wasserdampf-Moleküle werden dadurch nach Außen transportiert, doch Wasser kommt nicht nach Innen rein. Hier findet sich auch der erste (und unserer Meinung nach) einzige Haken des Lowa Cevedale: Sobald Schnee ins Spiel kommt, spürt man die fehlende Fütterung. Dann helfen nur richtig dicke Wandersocken.

    Den Cevedale gibt es natürlich auch als passendes Damen-Modell.

    Einsatzbereiche: Klettersteige, alpines Gelände, leichtere Hochtouren

    Fazit: Ein Top-Allrounder unter den Bergschuhen. Der Lowa Cevedale begleitet sich trittsicher überallhin – von Hütten- bis Hochtour.

    Mehr Infos gibt´s in diesem Video und es lohnt sich auch, die Erfahrungen (anderer) Bergfreunde durchzulesen.

     

    Der Überblick:

    • perfekter Allround-Bergschuh
    • langlebige Materialien und top Verarbeitung
    • wasserdicht und atmungsaktiv
    • super Trittsicherheit in alpinem Gelände
    • bedingt steigeisentauglich
    • keine Isolation
    • perfekt für alpine Touren, etwas hart für weite Wanderungen

    Unsere Bewertung:

    94%
    Preis/Leistung 91
    Material 93
    Trittfestigkeit 98

    Aktueller Preisvergleich:

  • Wanderschuhe Test Quechua Wanderschuhe Test Quechua

    Quechua schafft es immer wieder: Super Leistung und günstiger Preis. Für unter 100 Euro findet man schwer bessere Wanderschuhe als die Forclaz 500 High Novadry.

    Wenn deine Füße weder besonders schmal, noch besonders breit sind, sitzen die Quechua-Wanderschuhe super bequem. Einfach mal bestellen und ausprobieren! Den Quechua-Wanderschuh gibt es in 3 verschiedenen Wasserdichtigkeitsstufen: Wir empfehlen die 500er-Modelle. Sie halten ca. 16km wasserdicht (bei Wasserstand bis auf halber Schafthöhe). Die anderen Modelle halten deine Füße 4km, bzw. 8km trocken.

    Den Wanderschuh gibt es natürlich auch als günstiges Damen-Modell.

    Einsatzbereiche: Wandern, Hüttentouren, leichtes Trekking

    Fazit: Klar – für diesen Hammerpreis muss man kleine Abstriche in Kauf nehmen. Aber für Hobby-Trekker und leichte Wanderwege ist der Forclaz High 500 eine super Wahl.

     

    Der Überblick:

    • super Preis/Leistung
    • sehr bequem
    • halten lange wasserdicht
    • gut belüftet
    • rutschen bei Nässe leicht nach
    • weniger geeignet für anspruchsvolles Gelände

    Unsere Bewertung:

    91%
    Preis/Leistung 96
    Material 89
    Trittfestigkeit 88

    Aktueller Preisvergleich:

  • Wanderschuhe Test Salomon Wanderschuhe Test Salomon

    Salomon ist vor allem für Schuhe bekannt, mit denen man bequem Querfeldein rennen kann. Das merkt man dem X Ultra Mid GTX auch an: Komfortabel wie ein Turnschuh und gleichzeitig super geeignet für Wanderungen durch leichtes Gelände.

    Der hohe Schaft gibt Fuß und Knöchel Halt, die Sohle rollt harmonisch ab. Der wasserfeste GoreTex-Schutz sorgt dafür, dass du mit dem Salomon x Ultra Mid 3 GTX das ganze Jahr trockene Füße behältst. Die Zunge ist vernäht und verhindert so, das Steinchen eindringen können.

    Der Salomon X Ultra Mid GTX ist ein echtes Leichtgewicht: Ein Paar mittlerer Größe bringt gerade mal 920g auf die Waage. Das macht ihn zum leichtesten Schuh in unserem Wanderschuh Test.

    Der Schuh hat eine moderate Dämpfung und eignet sich für leichtes bis mittelschweres Gepäck. Für Frauen gibt es natürlich ein spezielles Damen-Modell.

    Einsatzbereiche: Wandern, Hüttentouren, leichtes Trekking

    Fazit: Der stabilste und komfortabelste Leichtwanderschuh seiner Klasse. Wer einen super bequemen Schuh für alles (außer Bergsteigen) sucht, sollte den Salomon bestellen und ausprobieren.

    Der Überblick:

    • stabile Verarbeitung
    • super komfortabel zu tragen
    • Turnschuh-Komfort ohne Druckstellen
    • faire Preis/Leistung
    • zu wenig Sohlengrip für anspruchsvolles Gelände
    • ist verhältnismäßig warm

    Unsere Bewertung:

    92%
    Preis/Leistung 93
    Material 94
    Trittfestigkeit 89

    Aktueller Preisvergleich:

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung dieser Seite. Wenn Du auf dieser Seite weitersurfst, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen