Reisezoom Kamera Sony DSC-HX90 im Test

Sony DSC-HX90

ab 17,97 €

Die Sony DSC-HX90 ist die bislang beste Reisezoom-Kamera. Die Ausstattung ist überragend und bietet alles, was man auf Reisen braucht. Als eine der wenigen Reisezoom Kameras hat die Sony ein klappbares, Selfie-taugliches Display sowie einen guten elektronischen Sucher. Zusammen mit dem großen, verwacklungsgeschützten 30-fachen Zoombereich, dem hoch auflösenden 18 Megapixel Sensor sowie GPS, WiFi und NFC bleiben an Ausstattung keine Wünsche offen.

Auch in der Bildqualität macht die Sony DSC-HX90 einen sehr guten Eindruck und liefert hervorragende Ergebnisse. Lediglich im extremen Telebereich hat sie etwas mit Farbsäumen zu kämpfen. Auch ist bei voll ausgefahrenem Objektiv der Autofokus recht langsam. Dafür kommt die HX90 mit einer schnellen Serienbildaufnahme.

Fazit: Super Bildqualität und top Ausstattung hat ihren Preis. Die Sony DSC-HX90 ist dafür aber auch die beste Reisezoom Kamera 2015 eine etwas günstigere Alternative ist die Panasonic Lumix TZ71.

Der Überblick:

Vorteile:
  • großer optischer Zoom (30x)
  • klein und handlich
  • WiFi, GPS und NFC
  • Selfie-taugliches Klappdisplay
Nachteile:
  • leichte Farbsäume im Telebereich
  • langsamer Autofokus im Telebereich

Unsere Bewertung:

91%
Preis/Leistung 85
Bildqualität 90
Funktionalität 98

Saturn 17,97  Bei Saturn kaufen
Amazon 276,98  Bei Amazon kaufen
Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Zusätzliche Information

Zoom

30x optisch

Brennweite

24 mm – 720 mm

Sensor

18 Megapixel CMOS Sensor

Gewicht

Video

Full HD

Sonstige Ausstattung

Bildstabilisator, 3 Zoll Klappdisplay, Scharfer digitaler Sucher, WiFi, GPS, NFC

1 Bewertung für Sony DSC-HX90

  1. Rivas

    Danke für diesen Artikel. Ich mag Deine Webseite!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.