Outdoorkamera: Panasonic Lumix DMC-FT5

||Panasonic Lumix DMC-FT30

Panasonic Lumix DMC-FT30

ab 124,00 €

Die Panasonic Lumix DMC-FT30 ist eine gute günstige Outdoorkamera für Einsteiger. Sie ist staub-, kratz-, wasser-, sturz- und kältefest und außerdem mit GPS, Barometer, Höhenmesser und Kompass ausgestattet. Die Tauchtiefe beträgt 8m, das ist zwar weniger als bei den Vergleichsmodellen – doch realistisch betrachtet ausreichend: Viel tiefer wird man mit der nicht besonders lichtstarken Outdoorkamera ohnehin schlecht fotografieren können. Leider hat die Bildqualität im Vergleich zu FT5 deutlich abgenommen, dafür ist sie aber auch günstiger geworden. Hier geht’s zum Unterwasserkamera Test.

Fazit: Die Panasonic Lumix DMC-FT30 ist eine gute Outdoorkamera die vieles mitmacht. Wer nicht tiefer als 8m tauchen will und eine günstige Kamera sucht, sollte zur Panasonic greifen!

Der Überblick:

Vorteile:
  • günstig
  • Tauchtiefe bis 8m
  • Kompass, Barometer,Höhenmesser
  • WiFi, NFC und GPS
Nachteile:
  • kleine Tasten
  • Preis spiegelt sich in der Bildqualität
  • schwacher Akku

Unsere Bewertung:

70%
Preis/Leistung 70
Bildqualität 70
Funktionalität 70

FotoKoch 124,00  Bei FotoKoch kaufen
Saturn 126,99  Bei Saturn kaufen
Amazon 126,99  Bei Amazon kaufen
Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Zusätzliche Information

Zoom

4,6x optisch

Brennweite

28mm – 128mm

Sensor

16,1 Megapixel-MOS-Sensor

Gewicht

Video

Full-HD

Sonstige Ausstattung

Bildstabilisator, 3 Zoll Display, WiFi, NFC, GPS, Kompass, Barometer, Höhenmesser, 13m Tauchtiefe

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Panasonic Lumix DMC-FT30“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.